Purple Love

Sonntag, 12. Juni 2016

Es ist verrückt darüber nachzudenken, dass man den Menschen, die man durch die Photographie kennengelernt hat, sonst nie in seinem Leben über den Weg gelaufen wäre. Gestern Vormittag hatte ich das Vergnügen mit der wundervollen und talentierten Vanessa von VB NonArt Fotographie Fotos machen zu dürfen und danach hatte mich eine andere Freundin, die ich ebenfalls durch die Fotografie kennen gelernt habe, gefragt ob ich mit auf die Ausstellung der Fotografin  "Regina Relang" in der Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen gehen und einen Bericht darüber auf meinem Blog schreiben möchte. Natürlich möchte ich das! Zu der interessanten Ausstellung und meinen Eindrücken und Bildern gibt es bald einen gesonderten Post. Aber nun gibt es die Bilder, die mich wirklich weggehauen haben, als ich sie gestern zum ersten Mal sah. Und es ist so schön, dass es Menschen gibt, die direkt wissen, dass mein Künstlername an eine Figur der euripideischen Tragödie angelehnt ist. Solche Menschen findet man nicht an jeder Ecke. Danke Vanessa

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Dress: Deargolden (early 1930s)
Hat: Machinedance (1940s)



Kommentare:

  1. Tolle Fotos und ein schönes Outfit!

    Liebe Grüße Christina
    http://rooftopstyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Welch wundervolle Fotos! Ich mag mein Frl. Medea einfach in Lila :)

    AntwortenLöschen
  3. So pretty! :) x
    Helena - Swedish girl in Tokyo
    http://ilenczfalva.com/
    https://www.instagram.com/helena_de_ilenczfalva/

    AntwortenLöschen

© Fräulein Medea Maira Gall.