[Rezept] Erdbeer- und Limetten-Mascarpone Eis

Donnerstag, 14. August 2014

Ihr habt es vielleicht schon bemerkt, dass meine Bilder wieder allmählich zurückkehren. Das liegt nicht daran, dass Photobucket meine Bilder wiederhergestellt hat (nein, das wäre zuviel verlangt)  sondern daran, dass ich sie nun manuell Schritt für Schritt auf einem anderen Server wieder hochlade. Keine leichte Arbeit, die man innerhalb von 5 Minuten erledigt hat.. Nun hoffe ich einfach mal, dass sich mir die Seite von Tinypic etwas gnädiger erweist und ich das ganze Prozedere nächste Woche nicht erneut durchführen muss.. Toitoitoi.
Nichtsdestotrotz habe ich heute ein wirklich leckeres Eisrezept für euch, welches ich heute vorstellen möchte, denn nach dem Schock muss man sich auch mal mit einem Becher Eis wieder gut gehen lassen und erholen:

Cremiges Erdbeereis & Limetten. Mascarpone Eis

Erdbeereis
Zutaten für ca 6 Personen:

230g Feinstzucker
160ml Wasser
900g Erdbeeren, eventuell ein paar mehr zum Garnieren
Saft von einer halben Zintrone und Orange
300g Schlagsahne (mind. 36 % Fett)

Zucker und Wasser in einen Topf geben & sanft erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zum Kochen bringen und 5 Minuten, ohne rühren, zu einem Sirup einkochen. Dabei gegen Ende darauf achten, dass der Sirup nicht anbrennt. Den Topf vom Herd nehmen und den Sirup ca 1 Std. abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und durch ein Sieb in eine Schüssel passieren. Erdbeermark mit dem Zitronen und Orangensaft in den erkalteten Sirup rühren. Die Fruchtmasse in einen geeigneten Behälter füllen und offen 1-2 Stunden gefrieren, bis sie am Rand fest wird. Dann in eine Schüssel geben und mit einem Mixer verrühren. Die Sahne halb steif schlagen und sorgfältig unterziehen. Nun wieder in den Gefrierbehälter füllen und weitere 2-3 Stunden gefrieren, bis das Eis fest ist. Für die weitere Lagerung nun den Behälter mit einem Deckel schließen. 
Et Voilá , das Erdbeereis ist bereit verköstigt zu werden !

Image and video hosting by TinyPic

Der zweite Teil meines Rezeptes ist ebenfalls schnell gemacht:

Limetten-Mascarpone Eis

Zutaten ebenfalls für 6 Personen:

125 ml frisch gepresster Limettensaft
500g Mascarpone
200g Puderzucker
160g Schlagsahne
5cl Eierlikör


Limettensaft, Mascarpone und Eierlikör in eine Schüssel geben und verrühren. Den Puderzucker sorgfälltig unterrühren. Die Creme wieder wie beim Erdbeereis in einen geeigneten Behälter füllen und offen 1-2 Stunden gefrieren bis sie am Rand fest wird. In eine Schüssel geben und mit einem Mixer verrühren. Die Sahne halb steif schlagen und unterziehen. Nun erneut in den Gefrierbehälter füllen und weitere 2-3 Stunden gefrieren, bis das Eis fest ist.

Die aus Italien stammende Mascarpone verleiht dem Eis seine cremige Konsistenz, man kann aber auch einen anderen Rahm-Frischkäse nach Belieben verwenden. Die Limetten lassen sich durch Zitronen ersetzen.

Lasst es euch schmecken, der Sommer bleibt leider nicht ewig!

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Fräulein Medea Maira Gall.