Mademoiselle, glauben Sie an Wunder?- Nein, heute nicht.

Freitag, 15. August 2014

Auch wenn mich das Leben leider gelehrt hat, nicht mehr so oft an Wunder zu glauben, empfinde ich immer wieder so etwas wie ein kleines Glücksgefühl, wenn ich eine bezaubernde Taschen für mich entdecke und sie sogar als mein bezeichnen darf. So wie dieses kleine Wunder aus den 30er/40er Jahren. Und wenn man überlegt, welch Weltreise sie auch noch aus den USA zu mir gemacht hat, dann freut man sich umso mehr über dieses kleine Stück Zeitgeschichte.
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic


Besonders die Kombination aus Gobelin und aufgenähten Perlen, Pailletten, Messingblättern/-Rosen und Steinen macht die Tasche für mich besonders interessant. Etsy ist mein neues DaWanda geworden.
Meinen Geldbeutel freut es nicht besonders, aber mich dafür umso mehr ;)




Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Fräulein Medea Maira Gall.