Ein wenig Mohair wenn´s mal wieder frisch wird.

Donnerstag, 6. Februar 2014

Heute möchte ich euch meine in aller Heimlichkeit gehäkelten Stola präsentieren. Es ist zwar nicht das erste Modell, welches ich im Anansmuster (zumindest nenne ich es so) gehäkelt habe, aber dafür das erste aus Mohair Wolle.

Da das Stück ja im Grunde nur ein Überwurf ist, also kein richtiger Poncho, befestige ich aus praktischen Gründen vorne immer eine Brosche, die dann verhindert, dass man Teil auf halbem Wege verliert.Und immerhin sieht es ja auch ganz hübsch aus. 


Die Vorlage habe ich außerdem nicht aus dem Internet oder irgendeiner Zeitschrift, sondern von Mutti persönlich! Woher sie es wiederum her hat, weiß ich nicht genau, aber ich vermute, von meiner Oma, deren halbes Leben aus Stricken, Häkeln und Nähen bestand.


So, und da ich vor kurzem RUMS entdeckt habe, eine Seite auf der man jeden Donnerstag seine selbstgemachten Sachen präsentieren darf, dachte ich mir, ich reihe mich dort auch mal ein, zumal ich die  Idee schön finde. Und es animiert einen ja auch schließlich selbst ein wenig mehr den Poppes hochzubekommen :)

Kommentare:

  1. Ich staune, das ist ja prächtig!!!
    Hätt ich auch gern,
    liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn! ist dir wirklich gut gelungen,
    manchmal wünschte ich, ich könnte sowas auch!!:D
    Kommen noch Tragebilder, ich bin neugierig, weil ich sehen will wie du ihn kombinierst !=)
    Die Farbe ist nämlich richtig schön.

    Liebe Grüße :)
    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja an Tragebilder habe ich auch schon gedacht, aber leider habe ich momentan niemanden der mich fotografieren kann, und sich selbst zu fotografieren geht zumindest bei mir immer in die Hose :)
      Aber ich werde sicherlich bald mal das Teil mal an mir ablichten lassen, versprochen :D
      Liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen
  3. Sehr schön:-)
    Hast du eine Anleitung für das Muster?

    Liebe Grüße
    Jill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Die Anleitung müsste ich dir erstmal aufschreiben,wenn du magst, da ich ja ohne Anleitung gearbeitet habe ;)

      Liebe Grüße,
      Andrea

      Löschen
  4. Ein Traum! Mehr fällt mir dazu gar nicht ein @@. *zum.zweiten.mal.heute.sprachlos.beim.rumsbeiträge.besuchen*

    Ganz liebe Grüße
    Christiane
    www.lilleluett.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, sehr lieb von Dir !! ❤

      Liebst,
      Andrea

      Löschen
  5. das ist abe eine hübsche jacke. tolle farbe und wunderschönes muster.

    AntwortenLöschen

© Fräulein Medea Maira Gall.