Alfons Maria Mucha

Mittwoch, 11. September 2013



Ein kleiner Steckbrief zum bekanntesten aller Künstler der Belle Époque. Alfons Muncha. Mein persönlicher Liebling der Epoche, unverwechselbar. Manchmal frage ich mich, warum die Moderne Zeit nicht mehr solch virtuose Künstler hervorbringt. Oder suche ich bloß zu wenig? Ich weiß es nicht.



Alfons Mucha - F. Champenois Imprimeur-Éditeur

Jedenfalls habe ich nach meinem letzten Post bemerkt, dass ich die Idee des Druckens von Leinwänden mit persönlichen Photos so gut finde, dass ich mir mein liebstes Photo von Mucha (auch wenn es mir schwer gefallen ist, sich aus dem ganzen Bildermeer eines herauszupicken). Aber ich habe es versucht und mir folgendes schöne Plakat, welches 1903 eine pariser Zeitschift zierte, auf Leinwand drucken lassen. 

 Findet ihr nicht auch, dass es heutzutage schiwerig ist schöne Bilder zu bestellen, sei es in Posterformat oder sonst wie?! Die meisten Motive lassen meiner Meinung nach sehr zu wünschen übrig und so kann man sich zumindest für wenig Geld sein Lieblingsbild an die Wand hängen.

Kommentare:

  1. Ich habe bis jetzt noch nie ein Foto in Großforamt als Poster ausdrucken lassen. Finde das immer etwas teuer und standard Formate haben mir bis jetzt irgendwie immer gereicht.

    Liebst Irina

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe muchas arbeiten ♥
    dein header ist übrigens auch genial!!!
    liebst, maze

    AntwortenLöschen

© Fräulein Medea Maira Gall.