Von ungiftigen Fliegenpilzen in der Küche

Montag, 12. August 2013

Bei Wandtattoos denke ich persönlich immer an Zeichentrick- Figuren, die man dann im Kinderzimmer aufgeklebt oder an Sprüche, die manch einer sich über der Wohnzimmergarnitur oder im Flur anbringt.
Man kann aber, wie in diesem Fall, seinen Kühlschrank auf lustige Art und Weise aufpeppen und zwar mit folgendem Fliegenpilz Motiv,
 wie ich es gemacht habe:
(Via)
Ich finde es wertet einen weißen Kühlschrank sehr auf, man kann sich die Motive aber auch in verschiedenen Farbnuancen aussuchen. Auf einen roten Kühlschrank kann man sich dann einfach ein weißes Motiv bestellen oder einfach in seiner Lieblingfarbe.
Bei diesem Motiv kann man sich zwischen 3 Größen entscheiden und die Anbringung ist ebenfalls Kinderleicht.
Und wenn man umzieht oder man sich an dem guten Teil sattgesehen hat, kann man es auch problemlos wieder abziehen und es irgendwo anders anbringen.
Der Versand bei Wall- Art ging auch sehr fix und der Versand war auch noch kostenlos.
Ich finde es ist ein gelungener Blickfang in der Küche, da ich ohnehin Fliegenpilze und allgemein gepunktete Dekoelemente liebe!

Kommentare:

© Fräulein Medea Maira Gall.