Etsy Gewinnspiel / Happy Birthday

Samstag, 11. Februar 2017

Meine Blogabstinenz im Januar war nicht geplant, jedoch absolut notwendig gewesen. Das Chaos um einen herum muss erstmal sortiert werden. Und da mein Blog nun sein 4 Jähriges feiert möchte ich in alter Manier auch in diesem Jahr ein Gewinnspiel veranstalten. Diesmal gibt es 5 Gutscheine zu je 10 Euro für meinen Etsy Shop Medeas Vintage zu gewinnen! Der Shop steht noch in seinen Startlöchern, wird sich aber im Laufe der Wochen und Monate immer mehr füllen.

IMG_4230.jpg

Wer also Lust hat mitzumachen, muss sich einfach unten im Kommentar bis zum 16.02 verewigen! Dann ist der Einsendeschluss und die Gewinner werden per Email benachrichtigt. Und hier ein paar Neuzugänge:

01-Gold-Confetti.jpg
PicMonkeyCollage.jpg Viel Glück!

Happy New Year

Samstag, 31. Dezember 2016

Ich wünsche allen meinen Lesern einen wundervollen Start ins neue Jahr!

Das Jahr ging wieder einmal so schnell vorbei und ist doch ist so viel passiert. Das Jahr flog wie nix an mir vorbei. Die Vorsätze, die ich mir an dieser Stelle vor einem Jahr machte, habe ich so gut es ging durchgezogen und das soll sich im kommenden auch nicht ändern.

Und es sind bereits einige Dinge geplant. Soviel sei schon verraten:  Mein 4. Bloggeburtstag wird im Februar gefeiert. Auch möchte ich im kommenden Jahr meinem Online Shop ernster betreiben, das Gewinnspiel dazu steht schon in den Startlöchern. Die größte Hürde wird sicherlich der Abschluss meines Studiums sein und die darauffolgende Neuorientierung inkl. Umzug und allem Drumherum. Aber ich bin voller Zuversicht und freue mich auf die Veränderungen. Nicht nur vornehmen, dieses und jenes umzusetzen, sondern einfach tun.


ef1h5yttmz8-annie-spratt.jpg

Was sind eure Vorsätze? Wie war euer Jahr? Seid ihr zufrieden? Und was wünscht ihr euch fürs kommende Jahr ?

Weihnachtskleid Sew Along ~ Das Finale

Montag, 26. Dezember 2016

Mein Weihnachtskleid ist fertig und hatte endlich Zeit Fotos zu machen. Ich habe mich letztlich doch für den schwarzen, gemusterten und leicht durchsichtigen Jersey entschieden, da er mir festlicher erschien, als der Pünktchen Stoff, den ich als nächstes verarbeiten möchte.
PicMonkeyCollagewksa.jpg Als Oberteil habe ich wie angekündigt die Dahlia Bluse von Wearing History gewählt und als Unterteil einen Rock in A-Linie, den ich noch bei meinen Schnittmustern rumliegen hatte. Zum Schluss habe ich beide Teile zusammengenäht und voilá  das Weihnachtskleid war fertig. Es ist Absicht, dass ich den Rockteil in einem anderen Stoff genäht habe, damit es den Anschein eines Kostüms hat. Im Ganzen bin ich doch zufrieden, auch wenn es hier und da natürlich verbesserungswürdig ist (Jersey war noch nie mein Freund). Das Anbringen der Kopfreihe hatte mich jedenfalls die meiste Geduld gekostet, aber ich bin froh, dass ich dieses Jahr rechtzeitig fertig geworden bin!

IMG_4106.jpg IMG_4096e0b44.jpg

Ein Wintermantel und der Siegener Weihnachtsmarkt

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Letztes Wochenende habe ich mich mit der bezaubernden Christina von Christina Becker Photography auf dem Siegener Weihnachtsmarkt getroffen, bei dem ich meinen genähten Mantel trug, den ich im Rahmen des Winter Mantel Sew Alongs vor Kurzem fertig genäht hatte. Ich habe ein paar kleine Änderungen seit der Vorstellung im Finale unternommen, wie das Hinzufügen eines Bindegürtels und das Abmachen der Knöpfe. Dadurch kann ich die Taille nun meiner Meinung nach noch besser regulieren. Aber seht selbst. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden wie mein erster selbstgenähter Mantel geworden ist und über die schönen weihnachtlichen Bilder sowieso. 

Title4-001.jpg Title1-001.jpg Title2-001.jpg Title3-001.jpg
Title5-001.jpg

Verlinkt bei MMM

Ein Schmuck-Set von Johns Vintage

Samstag, 3. Dezember 2016

Es ist Dezember und so langsam geht es auch bei mir etwas weihnachtlicher zu. Zumindest was mein letztes Schmuck Set anbelangt. Denn ich finde, dass die Ohrschrauben etwas an einen stilvoll geschmückten Weihnachtsbaum erinnern und die Brosche an einen kleinen Adventskranz. Ich mag besonders das Zusammenspiel der Farben von dem leicht Kupferfarbenen Metall und den violetten und weißen Steinchen. Gekauft habe ich das Schmuckset in einem Vintage Laden aus meiner ehemaligen Studienstadt Köln: Johns Vintage.


IMG_3961.jpg IMG_3963.jpg IMG_3970.jpg IMG_3972.jpg IMG_3973.jpg

Der Hintergrund ist ein ebenfalls Neuzugang, ein Schnittbogen mit ganz vielen schönen Nachmittagskleidern, die mich schon wieder an neue Nähprojekte bringen wollen.

Langsam finde ich jedenfalls Gefallen an Schmucksets. Was haltet ihr davon? Oder besitzt ich sogar selber welche? Die Ohrschrauben sind sehr gewöhnungsbedürftig und man muss aufpassen, dass man sich die Ohren nicht zu fest einklemmt, aber ich finde es sieht auch für mein Empfinden hübscher aus, als Ohrclips.
© Fräulein Medea Maira Gall.